Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Home Aktuell Inszenierungen Kindheitsmuster Inhalt Fotos Kritiken Out Of The Dark Inhalt Fotos Kritiken Trailer Die Passion des Josef A. Inhalt Fotos Kritiken Hallo Nazi Inhalt Fotos Kritiken Visiothek Inhalt Fotos VISIOTHEK 1-3 VISIOTHEK 7 VISIOTHEK I-XXI. Kritiken Loveletters Inhalt Fotos Kritiken Rheinsberg Inhalt Fotos Kritken Give me your love Inhalt Fotos Kritiken Deine Landschaft - Meine Geschichte Inhalt Fotos Lebenslauf Kontakt Sonstiges 1000 L'art, c'est moi 

Kritken

RHEINSBERG - EIN BILDERBUCH FÜR VERLIEBTENach Kurt Tucholsky. Maxim Gorki Theater Berlin - Foyer / Studio

"Rheinsberg" liegt jetzt in Mitte (Berliner Morgenpost, 08.02.2010)(...) Das sieht zunächst mal alles nicht gut aus bei Claire und ihrem Wölfchen. Noch ganz atemlos von ihrem Großstadtleben hängen sie im Mitte-Trainingsjacken-Dress in der nackten Kulisse herum und zicken sich an. Genervt, rechthaberisch, unentspannt eben. Der Text gibt das tatsächlich her, sofern er klug zusammengestrichen, umgestellt und clever auf die Schauspieler und ihre Figuren verteilt wird. Anne Müller und Leon Ullrich machen das mit einer herrlichen Leichtigkeit, und es ist ein großer Spaß, ihnen dabei zuzusehen, wie den gebeugten Städtern, je weiter sie der D-Zug von der Metropole fort trägt die Lebenslust und die Liebe in die Glieder fährt. (...)Zum ArtikelLiebesspiele: eine Bühnenversion von Tucholskys "Rheinsberg" (Tagesspiegel, 08.02.2010)Johann Kuithan, der den Kurzroman jetzt im Foyer des Maxim-Gorki-Theaters auf ein winziges Bühnchen (Martina Berner) brachte, steigert die Widerspenstigkeit des harmoniesüchtigen Urlaubsprotokolls. (...) Seine Liebenden, gespielt von Anne Müller und Leon Ullrich, wissen mehr. Sie müssen sich zusammenraufen, haben einen gar nicht glatten Alltag in sich, probieren sich aus, mit dem Partner und gegen ihn. Immer ist da etwas Spitziges, Eigensinniges zwischen ihnen - und am Ende versuchen sie ihre bescheidenen Liebesabenteuer zu steigern. Gibt es andere Liebesgeschichten, andere Ausgänge, was sollen sie tun? Etwas sinnvolles!, lautet die Antwort. (...)

Inhalt Fotos Kritiken zurück zu Inszenierungen

Startseite Aktuell Inszenierungen Lebenslauf Kontakt Sonstiges